Selbstamputation à la Kiew

Selbstamputation à la Kiew. / von Peter W. Schulze Die langjährige Donbas-Krise im Herzen Europas gehört inzwischen zur Kategorie Frozen Conflict. Die ukrainische Regierung scheint die abtrünnigen Gebiete nicht wirklich zurück gewinnen zu wollen. Was kommt nach einer Selbstamputation à la Kiew? [...]

Der gestohlene Nationalfeiertag und seine Folgen.

Der gestohlene Nationalfeiertag und seine Folgen. / Von Alexander Rahr Der Tag Russlands wird erst seit 1994 gefeiert und hatte für die Russen bis dato nicht den gleichen Stellenwert wie der Tag des Sieges. Durch die letzten Proteste auf der Twerskaja Straße [...]

Mit Visafreiheit und Maulkorb: Quo vadis, Ukraine?

Mit Visafreiheit und Maulkorb: Quo vadis, Ukraine? / Matthias Dornfeldt zu den jüngsten Spannungen zwischen der Ukraine und Russland Kaum zu überbieten war die Freude des Präsidenten Petro  Poroschenko über die ab Mitte Juni in Kraft tretende EU-Visafreiheit für die Ukraine. Das [...]

Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron: EU-Retter in der Not?

Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron: EU-Retter in der Not? / Von Thomas Fasbender Flagge France Frankreich feiert seinen neuen Präsidenten: Emmanuel Macron. Der ehrgeizige Politiker brilliert mit Jugendlichkeit und einer bemerkenswerten Eloquenz. Er kann alles werden: vom EU-Rettungsengel bis zum europäischen Barack [...]

Deutlicher Rückgang der russischen Rüstungsausgaben in 2017

Deutlicher Rückgang der russischen Rüstungsausgaben: sagt Russland Nein zum Kalten Krieg? / Von Dr. Christian Wipperfürth Die russischen Militärausgaben sind zwischen 2010 und 2015 in die Höhe geschossen. 2016 sanken sie leicht, 2017 gehen sie sogar deutlich zurück. Warum senkt Russland so drastisch [...]