Der Besuch von Putin in Berlin

Der Besuch von Putin in Berlin / Eine Einschätzung von Alexander Rahr Bundeskanzlerin Angela Merkel hat recht behalten. Weder die Gespräche im Normandie-Format, noch die anschließenden Syrien-Verhandlungen, ergaben einen Durchbruch. Das nächtliche Treffen im Kanzleramt wird nicht in die Geschichte eingehen als [...]

Kann eine neue Russlandpolitik gelingen?

Kann eine neue Russlandpolitik gelingen? / Ja, mit festen Spielregeln und geschützten Kooperationsräumen! Wer die europäisch-russischen Beziehungen der vergangenen Jahre verfolgt hat, der weiß: Von einer wirklichen Strategie für das Verhältnis zu Russland konnte im Westen zu keiner Zeit die Rede sein. [...]

Menschenwürde im Maßstab gegenwärtiger Staatlichkeit

Menschenwürde im Maßstab gegenwärtiger Staatlichkeit / Beitrag von Dr. Olga Gulina Das der Mensch das Maß aller Dinge ist, der Seienden, dass sie sind, der Nichtseienden, dass sie nicht sind, - erklärt schon der griechische Philosoph Protagoras, vermutlich um 490 vor Christus. [...]

„Homophob sind nur die Russen!“

„Homophob sind nur die Russen!“ / Gegen die Ideologisierung eines geopolitischen Konfliktes Im Jahre 1972 fanden die Olympischen Sommerspiele in einem Land statt, das die Menschenrechte eklatant verletzte – und keiner merkte es! Das Land hieß Bundesrepublik Deutschland und verletzt wurden die [...]

Ergebnisse der Wahlen zur Staatsduma der Russischen Föderation

Ergebnisse der Wahlen zur Staatsduma der Russischen Föderation / Eine Einschätzung von Dr. Vladislav Belov Am 19. September 2016 habe ich auf Einladung des Deutsch-Russischen Forums in Berlin in der Landesvertretung Sachsen einen Vortrag über die Ergebnisse der Wahl zur Staatsduma gehalten. [...]