Top Themen / Was denken Sie dazu?

America First! Neue Sanktionen aus den USA - Der Kampf um Erdgas aus Russland

Von Dr. Matthias Dornfeldt

Eine neue Sanktionsinitiative des US-Senates gegen Russland beabsichtigt, russische Lieferungen für den europäischen Erdgasmarkt einzudämmen und durch eigenes Flüssiggas zu ersetzen. Dabei sollen auch europäische Firmen sanktioniert werden können, die an Infrastrukturprojekten, wie Leitungssysteme, maßgeblich beteiligt sind. Vor allem betroffen ist das geplante Pipelineprojekt Nord Stream 2, welches ab 2019 ein Volumen von 55 Milliarden Kubikmetern Gas aus Westsibirien über die Ostsee nach Lubmin und von dort auf den EU-Markt bringen soll. Während die national-konservative Regierung in Polen die US-amerikanischen Maßnahmen aus voller Kraft unterstützt, gibt es scharfe Reaktionen und Widerstand von EU-Spitzenpolitikern, hauptsächlich aus Österreich und Deutschland. Überraschenderweise kam es auf dem G20 Gipfel nicht zu Kontroversen zwischen Trump und Putin zu US-Sanktionsandrohungen im Erdgasbereich. Wird sich Europa diesmal wieder gegen geoökonomische US-Interessen behaupten können?

weiterlesen & diskutieren

Deutsch-Russische Beziehungen: wie geht es weiter?

Von Bernhard Kaster, MdB

Den fortschreitenden Entfremdungsprozess zwischen Deutschland und Russland gilt es trotz aller Differenzen aufzuhalten, findet Bernhard Kaster, MdB, Vorsitzender der Deutsch-Russischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag. Doch was kann man auf der politischen und zivilgesellschaftlichen Ebene tun, damit sich Dialogbereitschaft und Prinzipientreue nicht gegenseitig ausschließen?

weiterlesen & diskutieren

Dr. Kristiane Janeke, Historikerin, www.tradicia.de

„Die Russische Revolution bricht mit den humanistischen Ideen des späten 18. und des 19. Jahrhunderts.“

Dr. Kristiane Janeke im Interview mit Russland Kontrovers.

2017 jährt sich die russische Revolution zum 100. Mal. Das Deutsche Historische Museum zeigt vom 18. Oktober 2017 bis 15. April 2018 die Sonderausstellung „1917. REVOLUTION. RUSSLAND UND EUROPA“. Russland Kontrovers sprach mit der Kuratorin der Ausstellung Dr. Kristiane Janeke über die verschiedenen Lesarten der Russischen Revolution in Europa und ihre Rolle im internationalen politischen Diskurs.

weiterlesen & diskutieren

Meinungen / Was sagen die Experten?

Weitere aktuelle Themen / Was ist Ihre Meinung?

Die Experten / Erfahren Sie mehr

POTSDAMER BEGEGNUNGEN
Das Deutsch-Russische Forum reformiert seine jährlich stattfindenden „Potsdamer Begegnungen“.

Mehr erfahren!